Shutdown Timer

Shutdown Timer 3.1.5

Ausschalten, neu starten, blockieren: Autopilot für wichtige Systemaufgaben

Shutdown Timer fährt den PC automatisch zu einem festgelegten Zeitpunkt herunter. Die Shareware bietet dabei zahlreiche Einstelloptionen und kümmert sich zusätzlich um weitere Systemaufgaben. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • einfach zu bedienen
  • zahlreiche Einstelloptionen
  • Statusmeldungen vor dem Herunterfahren

Nachteile

  • Statusmeldungen sind nicht personalisierbar
  • kann keine Anwendungen oder Prozesse starten

Gut
7

Shutdown Timer fährt den PC automatisch zu einem festgelegten Zeitpunkt herunter. Die Shareware bietet dabei zahlreiche Einstelloptionen und kümmert sich zusätzlich um weitere Systemaufgaben.

So startet Shutdown Timer den PC neu, schließt Sitzungen, blockiert das System und versetzt den Rechner in den Ruhezustand. Dabei lassen sich als Auslöser für solche Systemaufgaben zahlreiche Parameter festlegen. Neben einem programmierbaren Zeitpunkt definiert man als Auslöser eine bestimmte Prozessor-Temperatur, eine bestimmte Speicherauslastung oder etwa der Moment, wenn aktive Downloads beendet sind.

Fazit Shutdown Timer bietet neben klassischen Ausschalt-Parametern zahlreiche durchaus nützliche Aktivierungsszenarien. Allerdings stehen die meisten Optionen nur in der freigeschalteten Vollversion bereit.

Shutdown Timer

Download

Shutdown Timer 3.1.5